Search This Blog

Sunday, March 10, 2013

Little Ones Updates - Abigail / Was Gibt Es Neues Mit Abigail?




Abigail has changed the most recently.  She is just such a pleasure to be around.  She is the sweetest older sister and cousin one can imagine.  Isabelle and Olive are taken everywhere and patiently helps them.  She is especially good with Isabelle and it just makes my heart skip with joy.  I tell her all the time how much I had wished to have a sister like her growing up.  When we first bought Isabelle a potty, she even took it upon herself to sit Isabelle on the potty all by herself every morning.  She became a little too eager with this and that may or may not be the reason why a little girl in our house won't sit on the potty anymore...  :-)  But her heart was in the right place.  She has become a fantastic helper around the house.  She folds and puts away laundry, helps cook (my favorite kind of help), sweeps and mops, cleans rooms, etc.  I just told her the other day jokingly (maybe but maybe not) that we are reconsidering sending her to school.  She is too great a help around the house.   Most of all, her attitude has changed.  She has come out of what I call "the whiny" stage and is a cheerful young girl that lights up our lives.  And finally she also has two big stepping stones accomplished.  She is starting to learn the piano and she is knitting (thanks to a knitting loom).  Auntie Megan let us borrow her piano books (thank you!) and Abigail is just such a quick study that she was playing little songs in no time.  She is not yet reading sheet music but she knows where all her white keys are and which fingers play them.  And yes, she has been enrolled into school.  She keeps thinking she is going any day now and it is hard for her to be patient.  She knows Nathan's teacher, a wonderful, wonderful woman from church.  She just can't wait.  I on the other hand have a lot of patience....  :-)

Abigail hat sich am meisten veraendert.  Sie ist einfach eine tolle Kompanin.  Sie ist die suesseste aeltere Schwester und Kousine die man sich vorstellen kann.  Sie nimmt Isabelle und Olive ueberall mit hin und hilft ihnen mit viel Gedult.  Sie ist vor allem gut mit Isabelle und das macht mich sehr froh.  Ich sage ihr immer wie sehr ich mir als Kind immer eine Schwester wie sie gewuenscht hatte.  Als wir Isabelle zuerst ihren Kinderklo gekauft hatten, war sie ja sehr darauf abgefahren.  Aber Abby war leider zu begeistert und wollte Isabelle beibringen auf den Klo zu gehen.  Sie war ein bisschen zu begeistert und jetzt will Isabelle nicht mehr aufs Klo.  Sie rennt nur schreiend weg...  :-)  Aber ihr Herz war ja im richtigen Platz.  Sie ist auch eine fantastische Helferin im Haushalt.  Sie legt die Waesche zusammen, lehrt den Geschirrspueler, hilft mir kochen....  Vor einer Weile sagte ich ihr das ich sie vielleicht nicht mehr in die Schule schicke das sie eine zu gute Hilfe im Haus ist.  :-)
Und endlich (!!!) hat sie auch mal etwas neues in ihrem Leben auf das sie sehr stolz ist:  Sie hat angefangen Klavier zu spielen und zu stricken.  Tante Megan hat uns ein paar Kinder Klavier Uebungsbuecher geliehen und Abigail lernt ja so schnell!  Sie kennt die Namen saemtlicher Tasten und spielt einfache Melodien.  Und sie ist ihren ersten Schal am stricken.
Und ja, wir mussten sie leider an der Schule anmelden.  Abby ist fest davon ueberzeugt das sie jetzt naechste Woche jeden Tag geht und sie fragt schon seit Monaten.  Sie freut sich sehr ueber ihre Lehrerin die sie ja von der Kirche und von Nathan's ersten Jahr kennt.  Sie kann es einfach nicht erwarten.  Ich auf der anderen Seiten habe sehr viel Zeit....

No comments:

Post a Comment